Medizinisches Tapen

die revolutionäre Therapie im 21. Jahrhundert

Behandlung bei Carpaltunnelsyndrom
Behandlung bei Carpaltunnelsyndrom


Durch Schmerzen wird der Alltag vieler Menschen eingeschränkt.

Der Schmerz lässt den Bewegungsspielraum kleiner werden, die Laufstrecke wird kürzer, Sport wird nicht mehr getrieben, zum Wandern kann man sich nicht mehr aufraffen, ans Joggen denkt keiner mehr. Die Kondition schwindet, der gesamte Muskelapparat wird schwächer.

Mit Medizinischem Tapen können Bewegungen wieder möglich werden. Das Tapematerial ist ein besonders gefertigtes elastisches Band. Es ist selbstklebend. Es handelt sich um einen atmungsaktiven Kleber. In Längsrichtung ist das Tapematerial bis 140% dehnbar und passt sich der Dehnbarkeit der Haut komplett an. Das Gewebe ist luft- und wasserdurchlässig und schnell trocknend. Durch seine liftende Wirkung auf das Unterhautgewebe sorgt es für eine verbesserte Durchblutung und einen freien Lymphabfluss. In der richtigen Weise aufgebracht, wirkt es stabilisierend auf das Gelenk und tonisierend auf die darunter liegende Muskulatur. Nicht nur das betroffene Gelenk kann schmerzfreier oder schmerzfrei bewegt werden, auch die umliegenden Muskelpartien werden jetzt wieder benutzt und somit gekräftigt.

 
Created by Caspar Wrede